top

Hundehaltung im Freien

Grundsätzlich braucht man erst einmal einen Zwinger. Das ist der Ort, wo Ihr Hund schlafen wird und daran gehindert wird, nachts wegzulaufen. Je nach Größe des Hundes, sollte auch die Größe des Zwingers beachtet werden. Nicht jeder Hund ist wirklich geeignet, im Freien gehalten zu werden. Wenn Sie sich einen älteren Hund aus dem Tierheim holen, fällt eine Umstellung womöglich sehr schwer. Im... mehr

Hunde und Kinder

Generell verstehen sich Hunde und Kinder sehr gut. Man sollte jedoch einige Dinge im Auge behalten, damit es nicht zu Spannungen kommt. Manche Hunderassen sind großmütiger und Verzeihen auch grobe Fehler im Umgang mit ihnen. Man kann sagen, dass große Hunde gemeinhin ruhiger und ausgeglichener reagieren, wenn das Kind z.B. einmal zu fest am Fell zieht oder eine falsche, hastige Bewegung macht. Bei... mehr

Verhaltensregeln beim Gassi gehen

Ein Hund muss mehrmals täglich Gassi geführt werden, damit er seine großen und kleinen Geschäfte verrichten kann. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, dass sich im Umfeld niemand vom Hund selbst oder seinen Hinterlassenschaften belästigt fühlt. Ein gut erzogener und sozialisierter Hund läuft an der locker gehaltenen Leine oder hält sich im Freilauf nahe bei seinen Menschen auf. Er zeigt kein... mehr
top